Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Sie haben noch keinen Kundenlogin?
Sprechen Sie uns an!

Das passiert beim Google Core Update im Dezember 2020

Google Core Update Tafel mit Uhr

IM SCHNITT wird laut unserer Keyword Datenbank in Deutschland ca. 1.000 Mal pro Monat nach dem Keyword "Google Core Update" gesucht. Im Dezember 2020 dürfte dies wieder häufiger der Fall sein, denn Google hat den Rollout eines Major Updates zum Jahresende bestätigt.

So manchen Website Betreiber dürfte dies vor seinem Weihnachtsurlaub nochmal ein wenig ins Schwitzen bringen, denn die großen Updates im Google Algorithmus haben für die betroffenen Seiten meistens einen spürbaren Anstieg oder Abfall der Domain Sichtbarkeit zur Folge.

Auswirkungen bis Ende Dezember sichtbar

Wie üblich werden solche step by step in den internationalen Datenzentren von Google ausgerollt - ein Prozess, der ca. 14 Tage in Anspruch nimmt. Obwohl bei einigen betroffenen Seiten bereits jetzt erste Veränderungen sichtbar sind, wird es voraussichtlich noch bis Ende des Monats dauern, bis alle Seiten entsprechend neu bewertet und indexiert wurden.

Wie kann ich herausfinden, ob meine Website vom Update betroffen ist?

Ob Sie und Ihre Website vom Update betroffen sind, können Sie spätestens Ende des Monats durch einen Zuwachs oder Abfallen der organischen Seitenaufrufe Ihrer Website feststellen. Mit seinen Updates möchte Google sein Angebot stets verbessern und berücksichtigt dabei vielerlei Faktoren wie z.B. technische Optimierung, User Experience, usw. Inwiefern sich die Zufriedenheit Ihrer Website Besucher messen lassen, finden Sie übrigens hier.

Die zweite Möglichkeit herauszufinden, welche Auswirkungen das Update auf Ihre Domain hat, ist das Monitoring Ihres Sichtbarkeitsindex. Dieser gibt Ihnen Aufschluss über die Sichtbarkeit Ihrer Domain mit allen Keywords, Verzeichnissen und URL's im Rahmen der Google Suchergebnisse. Analysieren Sie hierzu ganz einfach den täglichen Sichtbarkeitsverlauf. SEO Kunden des Medienpalast werden auf diese und andere Anpassungen u.a. im Rahmen der 1:1 Beratung per Videokonferenz inkl. Reporting aufmerksam gemacht.

Sie haben die Entwicklung Ihrer Domain Sichtbarkeit nicht im Monitoring? Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt auf und wir klären in einem Erstgespräch inwiefern SEO zu Ihrem weiteren Erfolg beitragen kann.

Manchmal nur einzelne Verzeichnisse betroffen

Es kann vorkommen, dass sich Google Core Updates auf einzelne Branchen bzw. Lebensbereiche besonders stark auswirken. Ein gutes Beispiel hierfür ist das sogenannte Medic Update und seine Verfeinerungen.

Quelle: Schwartz, Barry (2018). URL: https://www.seroundtable.com/google-medic-update-26177.html

Hier waren besonders stark sogenannte YMYL - Seiten (Your Money Your Life) betroffen - also Seiten aus den Bereichen Gesundheit, E-Commerce, Business & Finanzen.

Und diesmal? Beim erwartungsgemäß letzten Core Update dieses Jahres knüpfen die Entscheider beim Suchmaschinengiganten an die Google Quality Rater Guidelines an. In diesem ständig aktualisierten PDF-Handbuch, welches Webmastern als Orientierungshilfe dienen kann, welche Voraussetzungen eine Website aus Sicht von Google erfüllen sollte, wurde vor wenigen Monaten ein größerer Passus über Online-Lexika und -Wörterbücher eingefügt. Weil aus Sicht der Suchmaschine einige der Anbieter häufig nicht die Suchintention der Nutzer treffen, kommen viele hier diesmal eher schlecht durch das Update.

Google Core Update Grafik Sichtbarkeit

Die Sichtbarkeit einer Domain sinkt und dennoch kann nur eine geringfügige Abschwächung im organischen Traffic festgestellt werden? Oder hat sich der organische Traffic sogar leicht verbessert? Das könnte daran liegen, dass nicht zwingend alle Verzeichnisse einer Domain gleichermaßen betroffen sein müssen. Hervorragende Beispiele hierfür sind die beiden Business Netzwerke Xing & LinkedIn - es profitieren also 2 Wettbewerber derselben Branche stark unterschiedlich vom Update.

Wie Sistrix in seinen News schön darstellt, geht das Microsoft Unternehmen (LinkedIn) als klarer Gewinner aus der Algorithmus Anpassung hervor.

Google Core Update Grafik Sichtbarkeit

Anpassung diesmal sehr gezielt

Auf den ersten Blick ist das obere Bild für SEO's nicht ungewöhnlich. Es wird ein Core Update ausgerollt und alle Rankings einer Domain sind betroffen. Diesmal lohnt es sich allerdings auch ein zweites Mal hinzusehen.

Google Core Update Grafik Sichtbarkeit

Während das Verzeichnis mit den Unternehmensprofilen auf Xing deutlich verliert, kann das Verzeichnis mit den persönlichen Profilen vom Update profitieren und die Rankings dieser Einträge steigen.

Was ist für Sie zu tun?

  • Klären Sie, ob und inwiefern durch das Update Auswirkungen auf Ihre Rankings festzustellen sind
  • Checken Sie (regelmäßig) die Sichtbarkeit Ihrer Website
  • Überprüfen Sie darüber hinaus einzelne Verzeichnisse Ihrer Website
  • Erstellen Sie ein zielgerichtetes Tracking für die Kennzahlen Ihrer Website
  • Bleiben Sie auch künftig zu Updates und Neuigkeiten rund um (Online-)Marketing auf dem Laufenden und melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

 

 

Wir freuen uns über jeden geteilten Blogbeitrag!

Thomas Rau
Berater/Projektmanager Marke